Suchergebnisse für: blumenthal

Netzpolitiker fragen nach – Teil 2: Sebastian Blumenthal im Gespräch mit Jeff Jarvis

Blumenthal: Save tonight

Sebastian Blumenthal hat am 31.12.2011 in “The European” den folgenden Beitrag über die aktuelle Debatte zur Vorratsdatenspeicherung veröffentlicht. Auch hier auf unserem Blog “93 Liberale” wollen wir den Diskurs zu diesem aktuellen Thema ermöglichen:

“Safer Internet Day” – Sebastian Blumenthal zu Medienkompetenz

Heute ist der Safer Internet Day. An diesem Aktionstag beteiligt sich die FDP-Bundestagsfraktion mit Videos und Blogbeiträgen rund um das Thema. Stündlich werden wir uns einem anderem Schwerpunkt aus dem Bereich der Netzpolitik widmen. Den Anfang macht Sebastian Blumenthal mit … Weiterlesen

Blumenthal: Keine Freiheitseinschränkungen im Netz durch die Hintertür

In dem Bestreben einen besseren Jugendschutz auch in den Neuen Medien zu gewährleisten, diskutieren die Bundesländer derzeitig eine Novellierung des sogenannten Jugendmedienschutzstaatsvertrages (JMStV-E). Anfang Dezember 2009 haben die Länder unter der Federführung der SPD geführten, Rheinland-Pfälzischen Staatskanzlei einen Entwurf zur … Weiterlesen

Sebstian Blumenthal: Freiheit und Datenschutz sind kein Widerspruch

Tagtäglich bewegen wir uns wie selbstverständlich im Netz, schreiben Emails, chatten, suchen Informationen, erledigen Bankgeschäfte, shoppen, schauen uns Videos an, tauschen uns in sozialen Netzwerken aus und vieles mehr. Das Netz bietet uns unzählige Möglichkeiten und Chancen, doch das Netz … Weiterlesen

ACTA ad acta

Bereits seit 2007 wird über das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) verhandelt, Ziel des Handelsabkommens soll es sein Verstöße gegen das Urheber-, Patent- und Markenrecht international effizienter zu verfolgen und den durch Produktpiraterie jährlich entstehenden wirtschaftlichen Schaden zu mindern. Bereits früh … Weiterlesen

Aufklärung statt massenhafte Überwachung

Die schrecklichen Ereignisse in Zusammenhang mit der Mordserie der rechtsradikalen Zwickauer Zelle beschäftigt aktuell den Bundestag und die öffentliche politische Debatte. Auch nach der Sondersitzung des Innenausschusses sind viele Fragen ungeklärt. Festzustehen scheint jedoch, dass offensichtlich mangelnde Koordination verschiedener staatlicher … Weiterlesen

Kontrolle oder Aufklärung? – Debatte um mehr Überwachung im Internet nach den Anschlägen in Norwegen

Die schrecklichen Anschläge in Norwegen lagen noch keine 48 Stunden zurück, da standen Ursache und Konsequenz für einige politische Akteure bereits fest. Während die Angehörigen und mit ihnen ganz Norwegen trauerten und die Ermittlungsarbeiten zu den Ursachen, der Planung und … Weiterlesen

Der Ruf der Enquete-Kommission

Wer seit Montag einmal bei Twitter die zahlreichen Tweets unter dem Hashtag #eidg verfolgt oder einen der vielen Blog Beiträge zur Sitzung am Montag gelesen hat, der könnte den Eindruck gewinnen, die Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“ sei ein hoffnungslos … Weiterlesen

Vorratsdatenspeicherung: Kein Europa der Grundrechtseingriffe!

2007 setzte die große Koalition gegen den Widerstand der FDP die Richtlinie zur so genannten Vorratsdatenspeicherung um. Sie verfolgt das Ziel, dass die Telekommunikationsverbindungsdaten von 500 Mio. Bürgerinnen und Bürgern in der Europäischen Union gespeichert werden sollen. Das ist ein … Weiterlesen